Mehr für ADAC !!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TREiBER schrieb:

    Albi schrieb:

    Eine Führungsperson muss außerdem ja auch nicht vom Server Team stammen sondern kann der nächste 08/15 Spieler sein.
    Klar, gäbe es deinen z.b. einen Helper der das übernehmen würde? ...
    Nein, aber es könnte temporär irgendeiner vom Server Team die Fraktion aufbauen und somit eine kompetente Führungsperson bestimmen.



    R.I.P Aiman Albi Al-Khalifa
    Weiß ich doch nicht von Wann - 21.05.2017
  • Emmanuel Ebue schrieb:

    Das mit dem Repairsystem habe ich selbst sogar schon script technisch gelöst, das war ein Aufwand von ner Stunde.
    Das Repairsystem wäre der kleinste Teil, du siehst das große ganze nicht. Es ist viel mehr Aufwand alles persistent zu machen.
    Man müsste:
    - Die Slots einbauen
    - Die DB um 8 Spalten erweitern und 1 Spalte bearbeiten
    - Den Login entsprechend dieser Änderungen umschreiben
    - Die HQs bauen
    - Die Shops einrichten
    - Clothing Shop erstellen
    - Normalen Market erstellen
    - Die Funktion fürs Spawnen wieder umschreiben und Spawnorte festlegen
    - Die Garage umschreiben da die Garage der ADACs wieder getrennt sein muss
    - Skins müssen erstellt werden für die Uniformen als auch für Fahrzeuge (Die Missionfile wird noch größer)
    - Die Garage wieder bearbeiten da der Damage an Fahrzeugen ja speichern muss
    - D.h. auch die Garagenvorschau zu bearbeiten, da die Fahrzeuge ja entsprechend kaputt angezeigt werden müssen + Anzeige für die Benzinmenge im Fahrzeug
    - Das Repairsystem einbauen was wenn es mit Dialog, Items, testen und Spezialfunktionen für den ADAC definitiv länger dauert als 1h
    - Die Funktionen auf dem Client und Server zum schreiben der Informationen in die DB bezüglich Essen/Trinken/Leben/Licenses/Gear/Wounds/Blood/Alive/Position/prof müssen geändert werden
    - Dann muss man den ADAClern noch einen Vehikel Shop bauen, sich Gedanken machen was für Fahrzeuge die brauchen, was die Fahrzeuge können sollen, ab welchem Level man welches Fahrzeug hat und welche Preise man für die Fahrzeuge verlangen sollte
    - Weiterhin stellt sich die Frage ob der Gouverneur die Preise des ADAC einstellen können sollte, wenn ja muss man da den Dialog wieder ändern, das System wie er den Paycheck vom Gouverneur berechnet anpassen und die Einstellungen des Gouverneurs nochmal anders in den aktuellen Datenbank Table des Gouverneurs schreiben
    - Man müsste die Funktion des Z-Menüs bearbeiten, da ADACs manche Buttons nicht angezeigt bekommen sollen
    - Man muss Regeln für den ADAC schreiben, TS Channel, Forum-Bereich, Foren-Gruppe (nicht so das Problem aber es muss halt gemacht werden)
    - Du brauchst jemanden der sich um die Bewerbungen kümmert, das Team leitet und aufbaut

    So, du hast jetzt also alles so umgesetzt, nun beginnt die Fehlersuche aufm Test und glaube mir du wirst vll 10% der Fehler finden, den Rest aber erst wenn man es live schickt und Player es testen.
    Sobald live und Fehler kommen gehts dann schon wieder los, man kann das abusen (woran natürlich kein Schwein gedacht hat, aber die Player nutzen jedoch noch so kleine Ding zu ihrem Vorteil aus), dies geht nicht, wenn man das so macht, dann disconnecten und dies hat man das oder oder oder..... (Bugs finden keine Ende, selbst wenn du meinst etwas zu 100% bugfreies geschrieben zu haben, ne (hint "bugfrei"; // Ausgenommen))

    Wenn du das alles getan hast könnte man meinen der ADAC wäre implementiert. Ist er ja auch und damit ist man ja dann eigentlich fertig? NEIN!
    Früher oder später möchte die ADAC Leitung noch dies und das gemacht haben, dieses Fahrzeug rein, das raus, jenes und dieses auch noch. Man hat quasi noch eine neue Gruppe Spieler geschaffen die 'bearbeitet' werden muss.

    Ich habe nichts dagegen wenn ein Projekt mal länger als 1 Woche dauert, aber dann muss es sich auch entsprechend lohnen und leider sehe ich den Kosten/Nutzen Faktor bei diesem Projekt leider nicht als ausreichend an. :S

    MfG Barney 8o


    edit: #BarneyGefälltDas :D
  • Was nicht berücksichtigt wurde, aber bestimmt zu vernachlässigen ist, ist ....


    Der ADAC Lead? Wer soll es sein?


    Wie Albi schon anmerkte, ist das sicherlich kein Problem, denn:

    Albi schrieb:

    Eine Führungsperson muss außerdem ja auch nicht vom Server Team stammen sondern kann der nächste 08/15 Spieler sein.

    Albi schrieb:

    Nein, aber es könnte temporär irgendeiner vom Server Team die Fraktion aufbauen und somit eine kompetente Führungsperson bestimmen.
    Tja ...

    Folgende Fragen bleiben unbeantwortet:

    TREiBER schrieb:

    Du musst dabei berücksichtigen, was passiert wenn kein ADAC online ist?
    • Muss man dann laufen? Für einen KM braucht man ca. 3 Minuten, wenn man RedGull besitzt & verwendet.
    • Oder kann man trotzdem, aber mit Mehraufwand, wiederum selber reparieren?
    • Brauch ich dann dafür jeweils immer 4 Reifen + 1 Motor + 4 Scheiben + 10 Metal im Inventar, was ja auch ein gewisses Gewicht hat?
    • Muss man das craften und woher bekommt der Pfirsich Farmer das Eisen (Metal?) für seinen Offroader?
    • Oder repariert der ADAC einfach in 2 Minuten und normale CIVs brauchen dafür 20 Minuten?
    • Was ist wenn nur 1 ADAC online ist, aber 100 Spieler auf dem Server?
    • Wer sorgt dafür das genügend ADACler online sind (bei WL-Fraktionen sorgen dafür die Leader und als Anreiz gibt es auch ein lvl System mit daraus resultierendem immer mehr können und Equipment)?

    Diese Fragen gilt es mit einem klaren JA, NEIN oder einer konstruktiven Lösung zu beantworten, oder mit einem Konzept das nicht wieder zu viele neue Fragen aufwirft.

    Erst danach unterhalten wir uns darüber, was Albi für Tools braucht, um den ADAC-Clan zu leaden.

    Wenn das Konzept steht, macht Emma das in einer Stunde fertig und Albi steht also nichts mehr im Weg, seinen neuen Platz als ADAC-Lead einzunehmen.

    Grundsätzlich können sich alle auf einen "Nerf" der FPS einstellen, denn neue & mehr Texturen, mehr Scripts, mehr Shops, mehr Herrenlose Fahrzeuge auf der Map und noch mehr "HQs" aka Objekte und noch mehr Datenbankabfragen aka Traffic, machen euren Client sicherlich nicht schneller :)

    Der Topic entgleist ein bisschen in Richtung "Donald Trump" Manier aka "Make ADAC Great again". Deswegen würde ich euch bitten hier nur noch seriös zu antworten.

    lg ttd
  • Ich bin ein neuer Spieler & habe nur 50h + auf LH. Trotzdem würde ich gerne meine PERSÖNLICHE Meinung zu diesem Thema äußern.

    Ich persönlich würde ein solches System nicht begrüßen. Ich finde das System so wie es momentan ist (Semi-Realistisch) gut und absolut passend. Ich persönlich habe absolut keine Lust 10 Minuten oder länger mein Auto zu reparieren.. Selbst 5 Minuten wären mir zu lange.
    Auch das die Reifen, Motorteile etc. in das Z Inventar sollen finde ich doof. Im Z Inventar ist so schon immer wenig Platz. Im I Inventar sind solche Sachen schon besser aufgehoben, halt so wie es momentan ist.
    Sollte so ein System eingeführt werden würde ich mir einfach 10x Limos kaufen. Und sollte ich mal einen Unfall haben, dann lasse ich mich von einem Gang Kollegen mit dem Helikopter abholen und parke eine weitere meiner 10 Limos aus.
    Oder ich fliege nur noch und fahre bloß in absoluten Notfällen.

    Ich möchte Spielen und nicht immer über all warten. Warten ist für mich genau so wenig Spaß wie erzwungenes RP.


    & wenn man schon an einem Straßenpinguin stirbt und dabei die Limo kaputt geht dann brauch ich über die Frage ob ich auf den ADAC warte oder lieber fliege gar nicht erst nachdenken.
    By the way: Gibt es eine Möglichkeit die Straßenpinguine zu fixen so das sie einen nicht direkt töten? Im RL würden die einfach umgefahren werden ohne das der Motor direkt kaputt geht oder das ich sogar sterbe. Die Pinguine an den Hauptstraßen sind einer meiner Hauptgründe warum ich nur fliege.


    Ich persönlich finde das System so wie es momentan ist gut & wir sollten nicht versuchen auf Krampf irgend welche Änderungen bewirken zu wollen.
    Zumal mir auch 60 FPS wichtiger sind als eine neue Fraktion (ADAC).


    Das soll keine Kritik an irgend einer Person sein und ich möchte auch niemanden damit angreifen. Das ist meine eigene Meinung.
  • Huihui.
    Ich habe nie gesagt das der ADAC Whitelisted werden soll im Gegenteil:

    Emmanuel Ebue schrieb:

    Eine Neuorganisation wäre in der Tat aufwendig und halte ich für wenig sinnvoll
    Es ist auch naja, angesichts der Zielgruppe des ADACs evtl. vergeblich überhaupt da was zu Organisieren.

    Zu Barney:
    (Zahlen) von mir zur Übersichtlichkeit bearbeitet.

    Barney schrieb:

    Das Repairsystem wäre der kleinste Teil, du siehst das große ganze nicht. Es ist viel mehr Aufwand alles persistent zu machen.
    Man müsste:
    - Die Slots einbauen (1)
    - Die DB um 8 Spalten erweitern und 1 Spalte bearbeiten(2)
    - Den Login entsprechend dieser Änderungen umschreiben(3)
    - Die HQs bauen(4)
    - Die Shops einrichten(5)
    - Clothing Shop erstellen(6)
    - Normalen Market erstellen(7)
    - Die Funktion fürs Spawnen wieder umschreiben und Spawnorte festlegen(8)
    - Die Garage umschreiben da die Garage der ADACs wieder getrennt sein muss(9)
    - Skins müssen erstellt werden für die Uniformen als auch für Fahrzeuge (Die Missionfile wird noch größer)(10)
    - Die Garage wieder bearbeiten da der Damage an Fahrzeugen ja speichern muss(11)
    - D.h. auch die Garagenvorschau zu bearbeiten, da die Fahrzeuge ja entsprechend kaputt angezeigt werden müssen + Anzeige für die Benzinmenge im Fahrzeug(12)
    - Das Repairsystem einbauen was wenn es mit Dialog, Items, testen und Spezialfunktionen für den ADAC definitiv länger dauert als 1h(13)
    - Die Funktionen auf dem Client und Server zum schreiben der Informationen in die DB bezüglich Essen/Trinken/Leben/Licenses/Gear/Wounds/Blood/Alive/Position/prof müssen geändert werden(14)
    - Dann muss man den ADAClern noch einen Vehikel Shop bauen, sich Gedanken machen was für Fahrzeuge die brauchen, was die Fahrzeuge können sollen, ab welchem Level man welches Fahrzeug hat und welche Preise man für die Fahrzeuge verlangen sollte(15)
    - Weiterhin stellt sich die Frage ob der Gouverneur die Preise des ADAC einstellen können sollte, wenn ja muss man da den Dialog wieder ändern, das System wie er den Paycheck vom Gouverneur berechnet anpassen und die Einstellungen des Gouverneurs nochmal anders in den aktuellen Datenbank Table des Gouverneurs schreiben(16)
    - Man müsste die Funktion des Z-Menüs bearbeiten, da ADACs manche Buttons nicht angezeigt bekommen sollen(17)
    - Man muss Regeln für den ADAC schreiben, TS Channel, Forum-Bereich, Foren-Gruppe (nicht so das Problem aber es muss halt gemacht werden)(18)
    - Du brauchst jemanden der sich um die Bewerbungen kümmert, das Team leitet und aufbaut(19)
    Ich werde mal alle Punkte zu Whitelistedfeatures ignorieren, da wir über einen whitelisted ADAC glaube ich nicht mehr reden müssen.

    2. Du brauchst ein Datenfeld mit ner String Domäne.
    Das Array mit den Infos über die kaputten Teile formatierst du mit format["%1",_arr] oder str() zu nem String.
    Schmeißt das in die DB.
    Beim abrufen einfach mit parseSimpleArray wieder in ein Array formatieren.
    Jaja unsauber aber besser als 8 Datenfelder.
    Ihr werdet ja bestimmt ne Spieler Tabelle haben.
    4. Komm 4 Items ^^
    11. In der Tat aber das ist jetzt auch nur ne foreach Schleife mit setHit.
    12. Verweis auf 11.
    13. Da hast du recht, Dialoge sind gastig. Jedoch ist das reine Repairsystem logisch nicht wirklich komplex aber du hast Recht eine stunde war etwas cocky von mir ^^.

    Das Ding mit dem persistenten Schaden ist sowieso der Spawnbereich, da jede Garage nen festen Spawnpunkt hat (Bin mir grade nicht sicher ob du das schon erwähnt hast).
    Vergebene Liebesmüh.

    Mir geht es momentan nur ums Repairsystem.


    Tim Flame schrieb:

    Ich bin ein neuer Spieler & habe nur 50h + auf LH. Trotzdem würde ich gerne meine PERSÖNLICHE Meinung zu diesem Thema äußern.

    Ich persönlich würde ein solches System nicht begrüßen. Ich finde das System so wie es momentan ist (Semi-Realistisch) gut und absolut passend. Ich persönlich habe absolut keine Lust 10 Minuten oder länger mein Auto zu reparieren.. Selbst 5 Minuten wären mir zu lange.

    Ist deine Meinung und das Respektiere ich nun, wäre es nur fair wenn du dich kurz in die Lage einer Person mit 500 bis 1500h auf dem Server hineinversetzt.
    Das Spiel Prinzip ist Super sonst hättest du nicht viel Zeit investiert, doch auch das beste Spiel wird nach 1000 Stunden langweilig.
    Damit du Leute am Ball hälst musst du frische Sachen und Reformen ins Spiel implementieren.
    Die vorher schon erwähnten kleinen Handgriffe die das Gameplay verändern helfen dabei maßgeblich.
    Zugegebener Maßen ist das auf LH eher nicht die Regel, da große Systeme die sehr Featurereich sind ~ alle 3 Monate eingbaut werden.
    Doch siehst du dir andere Altis Server an dann merkst du das da viel Kleinscheiß drin ist.
    Man muss das Gameplay nicht zumüllen aber hier und da ein geschickter Handgriff frischt das ganze auf auch für Spieler mit 1000h.

    Nach der langen Diskussion, muss ich auch zugeben, dass es selbst mit einem kleinen Minispiel sehr Langweilig ist 10 min irgendwo zu sitzen.
    Trotzdem finde ich die Idee mit den seperaten Teilen trotzdem gut. Ein Vorschlag hier, die Zeit auf 30-45 Sekunden für jedes Teil zu verringern und in Jedes Fahrzeug
    Standartmäßig zwei Ersatzreifen und ein Motor item zu integrieren.

    Hier geht natürlich das Feature für den ADAC verloren.
    Meine Erkenntnis aus der Diskussion ist leider das dem Prinzip ADAC nicht viel zu helfen ist.

    Grüße Emmanuel