Bewerbung als angehender Medic/Sanitäter

  • Bewerbung als angehender Medic/Sanitäter

    Sehr geehrtes LöwenherZ Medical Department,
    sehr geehrter Prof. Dr. med. Jens,


    hiermit bewerbe ich mich um eine Ausbildungsstelle zum angehenden Mediziner / Sanitäter.
    Am 08. Februar 2018 absolvierte ich erfolgreich ein Praktikum bei Dr. med. Kunze, welches mir einen spannenden und interessanten Einblick in die Tätigkeiten eines Mediziners gewährt hat.

    Über mich:
    Mein Name ist Mathias und ich bin nun „fast“ 30 Jahre alt. Ich komme aus einem kleinen Dorf in NRW mit mehr Kühen als Einwohnern und bin Staatl. geprüfter Techniker Fachrichtung Maschinenbau.
    Neben ArmA 3 wird auch immer mal eine Runde RS: Siege gezockt. Bleibt der Rechner aus treibe ich viel Sport (Calisthenics) oder schraube an meinem Auto.

    Online-Zeit:
    Steam / TS3 bin ich fast durchgehend verfügbar. Da ich im Home Office arbeite trifft man mich zu den verrücktesten Zeiten auf dem Server an.

    ArmA 3 Erfahrung:
    Auf allen Accounts wären das vllt. 400Stunden ArmA3. Auf dem Löwenherz Server bin ich nun seit 135 Stunden, davon ca. 120 als Mitarbeiter der LSA.

    Roleplay Erfahrung:
    Die meisten Roleplay Erfahrungen habe ich in DayZ, World of Warcraft, Elite Dangerous und Freelancer gemacht...fortführend nun auf Löwenherz.

    Meine Hardware:

    PC Nr. 1
    -Intel Core I7 7820X
    -128GB DDR4 RAM
    -Nvidia GTX 1080
    -2x SSD
    -1x M.2


    PC Nr. 2
    MSI GT80 Titan SLI Notebook
    -Nvidia GTX 980m 2x
    -64GB RAM
    -4x M.2 SSD
    -1x HDD


    Server
    -Xeon E3-1225 v5
    -24GB RAM
    -2x 4TB WD RED
    Die Maschine fungiert als Gamingserver für Ark, Conan und ArmA 3. TS3 ist dort auch vorhanden.


    Mikrofon:
    Auna MIC-900S Kondensator Mikrofon + G35 als Kopfhörer

    Internet Leitung:
    50k Leitung bei der Telekom (wird nun durch 200k Glasfaser ersetzt)

    YouTuber / Streamer:
    Nutze einen Kanal um zwischendurch lustige Momente hochzuladen. Streamer bin ich nicht.


    _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Kleine Weiterführung des Roleplay Parts aus der damaligen SEC Bewerbung:



    Name: Mathias Martin Lynch
    Alter: 35
    Herkunft: Tanoa
    Beruflicher Werdegang:


    -Techniker Bereich Quadcopter Entwicklung bei der TSEG

    -Security Agent bei der LSA



    Kurzinfo:
    Geboren und aufgewachsen in Tanao.

    Nach der Insolvenz meines Arbeitgebers, des Sicherheitsdienstes vor Ort genannt TSEG, entschied ich mich nach Altis zu ziehen. Dort arbeitete ich lange Zeit als Agent der LSA.


    Krieg und Gewalt verändern die Menschen heißt es. Während meiner Einsätze erlebte ich viele Grausamkeiten, zu viele.

    Der Wunsch die Menschen und die Umwelt zu schützen war stets in unserer Familie verankert.

    Meine Mutter arbeitete lange Zeit in einem kleinen Krankenhaus auf Tanoa. Sie war im OP stationiert.



    Ich glaube insgeheim war es immer ihr Wunsch, dass ich den Weg des Mediziners einschlage.....werde es aber nie erfahren, da sie vor einiger Zeit verstarb.


    Dieser schwere Schicksalsschlag in meinem Leben brachte große innere Aufruhe hervor. Ich möchte, nein, ich kann diese Art von Gewalt nicht mehr ausüben.
    In meinem Herzen stand mein Entschluss schon fest.

    Für sie werde ich versuchen den Weg des Mediziners zu gehen…


    _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Ich hoffe ich konnte Sie mit meiner Bewerbung überzeugen und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen

    Mathias M. Lynch
  • Neu

    LHMD-ALTIS
    Schlachthof 1
    46834 Kavala


    Ihre Bewerbung



    Sehr geehrter Herr Seroka,


    zunächst bedanken wir uns bei Ihnen für ihr Interesse am Loewenherz Medical Department. Ihre Unterlagen haben wir mit Interesse zur Kenntnis genommen. Es freut uns, dass ihnen das Berufsbild der medizinischen Laufbahn zusagt.


    Ihre Bewerbung konnte die zuständigen Stellen überzeugen und wir teilen Ihnen mit, dass wir Sie gern zu einem persönlichen Gespräch im Behördenfunk (TS³) einladen. Bitte melden Sie sich dort bei einem Chefarzt und halten Sie Ihre Personalausweisnummer (PlayerID) bereit. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Link) ebenfalls zum Vorstellungsgespräch mitzubringen.


    Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und die aufgebrachte Zeit und freuen uns auf ein baldiges Gespräch mit Ihnen.


    Prof. Dr. med. Jens
    -Chefarzt des LHMD-