Kriegserklärung von La Familia an das PMC/KVF Bündnis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach langen Verhandlungen mit beiden Seiten dieses Krieges darf ich nun offiziell verkünden, dass die Bloody Rebels hiermit an der Seite von La Familia in diesen Krieg einsteigt!
      Diese Entscheidung begründen wir mit unseren überaus schlechten Erfahrungen mit PMC. Diese haben bereits zu viele Kugeln in der Vergangenheit auf uns abgegeben und werden nun den Preis dafür zahlen!
      Unter anderem konnte La Familia eindeutig bessere Argumente hervorbringen und nicht nur leere Versprechungen.
      Angeführt von unserem Leader Manny Bach und seinem Stellvertreter Costa werden wir uns in die Schlacht stürzen und zum Schutze der zivilen Bevölkerung jeden dieser Straftäter hinrichten bis keiner mehr übrig ist!

      MfG:
      [BR] Manny Bach
      [BR] Costa
      [BR] Hoffmarschall P.Ness
      [BR] Michail Koslow
      Jojo Hacker
      PatPat
      HANS FRANZ
      Mike
      Marcel

      gez. BR-Schriftführer Jojo Hacker
    • BenKerry schrieb:

      BrainOverflow schrieb:

      inklusive den komischen Kirchenfuzzies, in die JVA zur Sicherungsverwahrung zu überstellen.
      Sehr geehrter Herr Overflow, an Ihrer Stelle würde ich mir das noch einmal ganz genau überlegen. Ich bezweifle, dass der seine Seeligkeit, der Patriarch und Chief Pfarrer Pfleger das für gut heißen würde.
      Da ich Informationen darüber habe, dass der Herr Chief Pfarrer Pfleger zur Zeit am Strand von Honolulu liegt und Ihre Spendegelder verprasst, mache ich mir um meine Seeligkeit keine Sorgen.
      Oder wann haben Sie den Herrn "Patriarch" zuletzt persönlich auf unserer schönen Insel gesehen ?

      Auch zeige ich Ihnen und Ihrer Kirche gerne persönlich was ich von Ihr halte, melden Sie sich dafür einfach heute Abend gegen 22 Uhr im Büro Kavala und verlangen Sie nach mir.
      1st Lieutenant "Brain Overflow" des LHPD
    • BrainOverflow schrieb:

      Als Lieutenant des LHPD kann ich mit meinem guten Namen und meinem edlen Ruf versichern, dass das LHPD in keinster Weise eine terroristische und/oder rebellische Gruppierung unterstützt. Allein für diese Unterstellung sehe ich es als meine persönliche Aufgabe Sie alle, inklusive den komischen Kirchenfuzzies, in die JVA zur Sicherungsverwahrung zu überstellen.
      Dann kann ich ja wieder spaß mit Bertha haben.


      R.I.P Aiman Albi Al-Khalifa
      Weiß ich doch nicht von Wann - 21.05.2017

      Beitrag von Dipsy ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • La Familia distanziert sich in jeglicher Art und Weise von Meinungsanhängern.
      Dies ist lediglich eine Kriegsankündigung von La Familia an PMC/KVF, wenn jedoch andere Rebellengruppierungen so ähnlich denken, ist das ihre Angelegenheit sich mit PMC/KVF auseinanderzusetzen. Die in keinem Bezug zu uns steht. Jedoch bestätigt es uns, sie schnellst möglich "auszurotten", damit wir weiter unser Machtmonopol fortsetzen können.

      gez. Josh Faraday aka. enoxx J.
    • FroNt schrieb:

      Max Mc Clane schrieb:

      Dieser beschränkt sich auf ein Minimum der Ladung jedes angehaltenen LKW.
      Als ich Anfang der Woche allein und unbewaffnet eine abschließende Fuhre Glas flog, grüßte mich die KVF am Verarbeiter und nahm sich trotz einwandfreier Kooperation 50% der Ladung, unter "Minimum" verstehe ich da etwas anderes. Aus weiteren persönlichen Erfahrungen tendiere ich stark zu La Familia. Auf deren Seite steht leider ebenfalls BR, welche erst vor kurzem aktive Verhandlungen mit Kugeln unterbrach. Das führte nicht nur zum Verlust aller ihrer Männer und der gesamten Ladung, sondern auch von drei Angestellten der Security, welche sie anheuerten. Ob ich an Seite einer Gruppierung kämpfen will, für welche das eigene und verbündete Leben solch einen geringen Wert hat, habe ich noch nicht entschieden, deswegen halte ich noch von einer endgültigen Entscheidung ab.
      grüße Dipsy
      Andere Gangs hätten trotz Koorperation alles genommen.


      R.I.P Aiman Albi Al-Khalifa
      Weiß ich doch nicht von Wann - 21.05.2017
    • Aufgrund eines zu Pflegenden Paktes erkläre ich hiermit als Leader des KoN Clans das auch wir in den Krieg mit einsteigen um an der Seite der Volksfront gegen LF vorzugehen.
      Die Gründe für diesen Eintritt sind folgende:
      • La Familia ist schon viel zu lange am terrorisieren der Bauern welche nur ein wenig Geld verdienen wollen und sich dabei mühsam die Hände verletzen um ein wenig Kokain und ähnliche Rauschmittel herzustellen.

      • Ist es unsere Pflicht unseren Freunden im Kampfe beizustehen
      Unsere Mitstreiter sind:

      [KoN] Greogor Schmarre
      [KoN] Siegfried Schröder
      [KoN] Hans Flammenwerfer
      [KoN] Peter Lustig
      [KoN] Marius Cloni
      [KoN] Schrödingers Cat
      [KoN] Karl Reinholz
      [KoN] Geronimo Röhder
      [KoN] Punki99
      [KoN] Sark_Schnitzel
      [KoN] Thomas Roble
      [KoN] Vladimier allak
      [KoN] Otto Hollunderberg


      versot niiden munia
      versot niiden munia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Greogor Schmarre ()

    • FroNt schrieb:

      Max Mc Clane schrieb:

      Dieser beschränkt sich auf ein Minimum der Ladung jedes angehaltenen LKW.
      Als ich Anfang der Woche allein und unbewaffnet eine abschließende Fuhre Glas flog, grüßte mich die KVF am Verarbeiter und nahm sich trotz einwandfreier Kooperation 50% der Ladung, unter "Minimum" verstehe ich da etwas anderes. Aus weiteren persönlichen Erfahrungen tendiere ich stark zu La Familia. Auf deren Seite steht leider ebenfalls BR, welche erst vor kurzem aktive Verhandlungen mit Kugeln unterbrach. Das führte nicht nur zum Verlust aller ihrer Männer und der gesamten Ladung, sondern auch von drei Angestellten der Security, welche sie anheuerten. Ob ich an Seite einer Gruppierung kämpfen will, für welche das eigene und verbündete Leben solch einen geringen Wert hat, habe ich noch nicht entschieden, deswegen halte ich noch von einer endgültigen Entscheidung ab.
      grüße Dipsy
      Liebe Teletubbies!
      Ich verstehe zwar nicht was genau mit "laufende Verhandlungen" gemeint ist, da dies von eurer Seite aus ein dreister Überfall auf einen armen unbewaffneten Mehlfarmer der sich sofort ergeben hat. Dass Sie dem Herrn dann auch noch sein ganzes Geld geraubt haben hat wohl offensichtlich einige Amateurschützen dazu verleitet auf Sie zu schießen. Da finde ich doch direkt dass es gerechtfertigt ist wenn man Ihnen mal 50% abnimmt, auch wenn das Geld an diesen Lumpenverein ging. In meinen Augen suchen Sie hier nur nach Auflüchten und Gründen in diesen Krieg einzutreten, dem Sie nicht einmal gewachsen sind!


      gez. BR-Schriftführer Jojo Hacker
    • Greogor Schmarre schrieb:

      Aufgrund eines zu Pflegenden Paktes erkläre ich hiermit als Leader des KoN Clans das auch wir in den Krieg mit einsteigen um an der Seite der Volksfront gegen LF vorzugehen.
      Die Gründe für diesen Eintritt sind folgende:
      • La Familia ist schon viel zu lange am terrorisieren der Bauern welche nur ein wenig Geld verdienen wollen und sich dabei mühsam die Hände verletzen um ein wenig Kokain und ähnliche Rauschmittel herzustellen.

      • Ist es unsere Pflicht unseren Freunden im Kampfe beizustehen
      Unsere Mitstreiter sind:

      [KoN] Greogor Schmarre
      [KoN] Siegfried Schröder
      [KoN] Hans Flammenwerfer
      [KoN] Peter Lustig
      [KoN] Marius Cloni
      [KoN] Schrödingers Cat
      [KoN] Karl Reinholz
      [KoN] Geronimo Röhder
      [KoN] Punki99
      [KoN] Sark_Schnitzel
      [KoN] Thomas Roble
      [KoN] Vladimier allak



      versot niiden munia
      Dann tut es mir leid das es dazu kommen muss, aber dann gelten die selben Vorgehensweisen wie gegenüber KVF/PMC auch für sie und auch sie müssen damit rechnen, dass wir sie vernichten.

      gez. Josh Faraday aka. enoxx J.

      Beitrag von Dipsy ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Albi schrieb:

      BrainOverflow schrieb:

      Als Lieutenant des LHPD kann ich mit meinem guten Namen und meinem edlen Ruf versichern, dass das LHPD in keinster Weise eine terroristische und/oder rebellische Gruppierung unterstützt. Allein für diese Unterstellung sehe ich es als meine persönliche Aufgabe Sie alle, inklusive den komischen Kirchenfuzzies, in die JVA zur Sicherungsverwahrung zu überstellen.
      Dann kann ich ja wieder spaß mit Bertha haben.
      Und was was mit Rudenz?!? ^^
    • Greogor Schmarre schrieb:

      Aufgrund eines zu Pflegenden Paktes erkläre ich hiermit als Leader des KoN Clans das auch wir in den Krieg mit einsteigen um an der Seite der Volksfront gegen LF vorzugehen.
      Die Gründe für diesen Eintritt sind folgende:
      • La Familia ist schon viel zu lange am terrorisieren der Bauern welche nur ein wenig Geld verdienen wollen und sich dabei mühsam die Hände verletzen um ein wenig Kokain und ähnliche Rauschmittel herzustellen.

      • Ist es unsere Pflicht unseren Freunden im Kampfe beizustehen
      Unsere Mitstreiter sind:

      [KoN] Greogor Schmarre
      [KoN] Siegfried Schröder
      [KoN] Hans Flammenwerfer
      [KoN] Peter Lustig
      [KoN] Marius Cloni
      [KoN] Schrödingers Cat
      [KoN] Karl Reinholz
      [KoN] Geronimo Röhder
      [KoN] Punki99
      [KoN] Sark_Schnitzel
      [KoN] Thomas Roble
      [KoN] Vladimier allak



      versot niiden munia
      Wir freuen uns bereits auf die bevorstehende Zusammenarbeit, beim Krieg gegen die Italienischen Nudelmacher LF und die nicht so blutigen Rebellen!
    • FroNt schrieb:

      Max Mc Clane schrieb:

      Dieser beschränkt sich auf ein Minimum der Ladung jedes angehaltenen LKW.
      Als ich Anfang der Woche allein und unbewaffnet eine abschließende Fuhre Glas flog, grüßte mich die KVF am Verarbeiter und nahm sich trotz einwandfreier Kooperation 50% der Ladung, unter "Minimum" verstehe ich da etwas anderes. Aus weiteren persönlichen Erfahrungen tendiere ich stark zu La Familia. Auf deren Seite steht leider ebenfalls BR, welche erst vor kurzem aktive Verhandlungen mit Kugeln unterbrach. Das führte nicht nur zum Verlust aller ihrer Männer und der gesamten Ladung, sondern auch von drei Angestellten der Security, welche sie anheuerten. Ob ich an Seite einer Gruppierung kämpfen will, für welche das eigene und verbündete Leben solch einen geringen Wert hat, habe ich noch nicht entschieden, deswegen halte ich noch von einer endgültigen Entscheidung ab.
      grüße Dipsy
      Die KVF muss den Krieg gegen den Polizeistaat Altis und LF+BR finanzieren. Darum verlangen wir von einigen Bürgern Zwangsabgaben, von denen wir wissen, dass sie laut unserer Auffassung nach genug Geld haben um den Tag zu überleben. Darum bitten wir um Vergebung und hoffen, dass Sie mit Ihrer Gang uns beim Krieg gegen den Polizeistaat und gegen die Nudelmacher helfen. Bitte geben Sie uns Bescheid, falls Sie uns in diesem Krieg unterstützen wollen. MfG die KVF
    • Vincent schrieb:

      FroNt schrieb:

      Max Mc Clane schrieb:

      Dieser beschränkt sich auf ein Minimum der Ladung jedes angehaltenen LKW.
      Als ich Anfang der Woche allein und unbewaffnet eine abschließende Fuhre Glas flog, grüßte mich die KVF am Verarbeiter und nahm sich trotz einwandfreier Kooperation 50% der Ladung, unter "Minimum" verstehe ich da etwas anderes. Aus weiteren persönlichen Erfahrungen tendiere ich stark zu La Familia. Auf deren Seite steht leider ebenfalls BR, welche erst vor kurzem aktive Verhandlungen mit Kugeln unterbrach. Das führte nicht nur zum Verlust aller ihrer Männer und der gesamten Ladung, sondern auch von drei Angestellten der Security, welche sie anheuerten. Ob ich an Seite einer Gruppierung kämpfen will, für welche das eigene und verbündete Leben solch einen geringen Wert hat, habe ich noch nicht entschieden, deswegen halte ich noch von einer endgültigen Entscheidung ab.grüße Dipsy
      Die KVF muss den Krieg gegen den Polizeistaat Altis und LF+BR finanzieren. Darum verlangen wir von einigen Bürgern Zwangsabgaben, von denen wir wissen, dass sie laut unserer Auffassung nach genug Geld haben um den Tag zu überleben. Darum bitten wir um Vergebung und hoffen, dass Sie mit Ihrer Gang uns beim Krieg gegen den Polizeistaat und gegen die Nudelmacher helfen. Bitte geben Sie uns Bescheid, falls Sie uns in diesem Krieg unterstützen wollen. MfG die KVF
      Darum werden wir euch vernichten!